Verschiedene Möglichkeiten für eine passende Befestigungstechnik

Mit dem Wort Befestigungstechnik sind Verbindungselemente gemeint, die Bauteile miteinander verbinden. Die Teile werden als wieder lösbare Verbindung installiert. Hierfür hat man einige Möglichkeiten, unterschiedlichste Befestigungen für viele Materialien zu bekommen. Neben den altbekannten Nägeln und Schrauben gehören Bolzen, Muttern, Tacker oder Nieten dazu. Neben diesen gibt es viele Hilfsmittel zur Befestigung verschiedener Konstruktionen.

Die richtige Befestigungstechnik

Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Befestigung von Konstruktionen an Mauern, Holzbalken oder Beton. Hierzu zählen Verbindungselemente, Holz- oder Winkelverbindungen und andere Befestigungsmöglichkeiten. Im Folgenden gibt es einige Beispiele der gängigsten Befestigungselemente.
Die Nägel sind das bekannteste Befestigungselement. In den überwiegenden Fällen werden sie per Hand mit dem Hammer eingeschlagen. Als Alternative für umfangreiche Arbeiten nimmt man Nagelgeräte. Wie bei Dübeln und Schrauben gibt es auch bei den Nägeln verschiedene Arten, etwa Stahl- oder Holznägel. Schrauben sind vielseitig zu verwenden und lassen sich leicht wieder entfernen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Je nach Material sind unterschiedliche Arten im Handel: Holz-, Metall- oder Spanplattenschrauben sind nur einige Beispiele.

Dübel fehlen in keiner Werkzeugkiste und sind praktische Helfer. Sie dienen dazu, den Schrauben die notwendige Stabilität zu geben. Damit hat man die Sicherheit, dass auch schwere Gegenstände die Schrauben nicht lockern. In den meisten Fällen sind Dübel aus Kunststoff gemacht. Sie spreizen sich auf, wenn eine Schraube dort hineingedreht wird. Man kann das mit einem Anker vergleichen. Es gibt für die meisten Materialien passende Dübel. Die bekanntesten sind Normal-, Mehrzweck- oder Gerüstdübel.

Kabelbinder sind vielseitige und praktische Lösungen für viele Gelegenheiten. Früher diente der Binder nur dazu, mehrere lose Kabel zu einem Bündel zusammenzubinden. Heute sind sie eine universelle Möglichkeit, ganz unterschiedliche Dinge zu befestigen. Dazu sind sie einfach zu handhaben und preiswert. Es gibt sie als Einweg- und Mehrwegkabelbinder.

Elektro- und Sanitärbefestigungen

In bestimmten Bereichen verlaufen verdeckt liegende Kabel, Rohre oder Leitungen. An diesen Stellen sollte man besser nicht bohren. Müssen hier Dinge befestigt werden, kann man auf Befestigungen wie Lochbänder oder Rohrschellen zurückgreifen.

Leichtbefestigungen

Wenn nur kleine Lasten zu befestigen sind, reichen Schrauben, Dübel und ein Halter aus. Dementsprechend sollte man das Material des Untergrundes und der Wand kennen. Sind zum Beispiel Gipskartonplatten verbaut worden, eignen sich dafür die entsprechenden Gipskartondübel.

Befestigungen für Schwerlasten

Sobald große Kräfte im Spiel sind, montiert oder verankert man die Befestigungstechnik, beispielsweise von Sibalco W. Siegrist & Co. GmbH, am besten. Für eine Schwerlastbefestigung kann man einen Schlag-, Expansions- oder Blitzanker verwenden. Wenn in diesem Bereich Dübel und Schrauben zum Einsatz kommen sollten, sind Messingdübel und Betonschrauben geeignet.

Chemische Befestigungen

Die bisherigen Möglichkeiten waren alle mechanische Befestigungen. Eine chemische Variante ist der Verbundmörtel oder Injektionsmörtel. Damit verankert man Ankerstangen und Gewindestangen. Es ist eine besonders belastbare Befestigungstechnik.

über mich

Die tägliche Arbeit mit industrieller Ausrüstung & Zubehör

Die Industrie besteht aus vielen verschiedenen Bereichen und Verzweigungen, was es nicht gerade einfach macht, einen Überblick zu behalten. Wenn du dich jetzt dafür interessierst, wie die Industrie aufgebaut ist, welche Arbeitsprozesse es gibt und vor allem welche Ausrüstung nötig ist, bist du hier genau richtig. Industrielle Ausrüstung & Zubehör sind vor allem für Auszubildende und Mitarbeitende in diesem Bereich interessant. Welche Ausrüstung brauche ich für welchen Bereich? Welches Zubehör hilft mir bei der täglichen Arbeit? Was ist unabdingbar und sollte immer dabei sein? Auf diesem Blog werden dir diese und weitere Fragen beantwortet. Lies dir einfach ein paar der Beiträge durch und stelle offene Fragen gerne im Kommentarbereich - die Community wird dir gerne weiterhelfen!

Suche

Archiv

letzte Posts

11 November 2022
Bei Löschwasserbehältern handelt es sich um eher unterirdische Wasserspeicher, die Trinkwasser beinhalten. Diese Speicher agieren unabhängig von der s

5 Juli 2022
Was ist eine Sägemaschine? Eine Sägemaschine wird für Sägearbeiten von bearbeiteten Gegenständen verwendet. Sie wird häufig in der industriellen oder

30 Mai 2022
Die Wahl des richtigen Industrieschlauchs ist eine wichtige Entscheidung. Denn der Schlauch muss nicht nur Ihren Anforderungen entsprechen, sondern au

Schlagwörter